fbpx

Zelltraining und

IHHT Sauerstofftraining  in Zirl in Tirol

Mit Zelltraining zu mehr Gesundheit und Schutz

KiRei

Mit Zelltraining  und IHHT   Sauerstofftraining im KiRei Körperatelier fit und vital werden

IHHT und Zelltraining – was ist das? IHHT steht für Intervall Hypoxie Hyperoxie Training.  IHHT programmiert Ihren Zellstoffwechsel neu. Bereits einige wenige Einheiten stärken Ihre körperliche und mentale Fitness. Wie das geht? Mit simuliertem Höhentraining über unseren CELLAIR® Gecko Plus während einer fünfundvierzigminütigen Auszeit auf einer superbequemen Liege.  

KiRei

Mehr Energie dank starker Zellen

Sie fühlen sich ausgelaugt, körperlich und geistig erschöpft? Sie leiden unter Schlafstörungen, sind anfällig für Infekte oder verspüren zunehmend Leistungseinbußen? Sie suchen nach einer sanften und nachhaltigen Möglichkeit, Ihr Wohlbefinden zu steigern? Dann kann IHHT Zelltraining genau das Richtige für Sie sein! Ein an Ihr Gesamtbild und an Ihre Lebensweise angepasstes Training an unserem CELLAIR® Gecko Plus bringt Ihnen:

L

mehr Energie

L

stärkeres Immunsystem

L

höhere Stressresistenz

L

verbesserten Stoffwechsel

L

trainiertes Herz-/Kreislaufsystem

L

bessere Sauerstoffversorgung

L

kürzere Regenerationszeiten

L

ausbalanciertes vegetatives Nervensystem

L

Balancierung und Aktivierung der Hormonproduktion

Das Ziel von IHHT und Zelltraining ist eine vermehrte Energiegewinnung. Gleichzeitig steigern Sie Ihre Leistung und stärken ihr Immunsystem.

KiRei

Kommen Sie zu Ihrer ganz persönlichen Auszeit ins KiRei KörperatelieR

Warum in die Ferne schweifen? Eine Gelegenheit zum Ausruhen und Krafttanken gibt es ganz in Ihrer Nähe, nämlich im KiRei Körperatelier in Zirl! IHHT Sauerstofftraining und Zelltraining bringen Ihnen nachhaltige Gesundheit und Wohlbefinden. Die Trainingseffekte und Regenerationszeiten sind von Mensch zu Mensch unterschiedlich – vergleichbar mit einem normalen Training.  Daher richten wir die Dauer des Trainings nach Ihrem Gesamtzustand und passen die Einheiten Ihrem Bedarf an.

KiRei

Noch nicht überzeugt? Vereinbaren sie  zunächst eine IHHT Probeeinheit!

Sie können sich nicht vorstellen, wie IHHT Sauerstoffttraining  und Zelltraining funktioniert und wie es wirkt? Am besten ist es, Sie probieren es einfach einmal aus! Um für jeden Kunden die höchsten Hygienestandards einhalten zu können, bekommen Sie auch bei Ihrem Probetermin Ihre eigene Maske und ein persönliches Rückschlagventil. Dafür verrechnen wir 25€ .

KiRei

ihht sauerstofftraining

und Zelltraining: Die Methode

IHHT Sauerstofftraining und Zelltraining sind eine nachhaltige Methode zur Steigerung körperlicher und mentaler Fitness. Das Zelltraining wirkt biophysikalisch und völlig unabhängig von jeglicher Medikation! Der regelmäßige Wechsel von sauerstoffarmer (Hypoxie) und sauerstoffreicher (Hyperoxie) Atemluft wirkt sich positiv auf die Mitochondrien, die Energiekraftwerke in unseren Muskelzellen, aus. Zellen regenerieren sich und werden auf lange Sicht gestärkt.

Das Prinzip hinter IHHT Sauerstofftraining und Zelltraining ist folgendes:

In unserem Körper entstehen laufend neue Mitochondrien, indem sie sich gewissermaßen selbst kopieren. Ist ein Mitochondrium geschädigt oder unvollkommen, erzeugt es ein schwaches Duplikat von sich selbst. Sind Mitochondrien stark und gesund, entstehen daraus neue, kräftige Kopien – und das millionenfach!

KiRei

Für wen eignet sich IHHT und für wen nicht?

Die „Zellsanierung“, wie die Methode auch genannt wird, eignet sich ideal für die Gruppe der Nicht-Sportler und für Personen, bei denen die körperliche Belastbarkeit eingeschränkt ist, denn sie profitieren vom gesundheitsfördernden Trainingseffekt am meisten. IHHT gleicht einem körperlichen Training jedoch ohne Anstrengung und trotzdem werden die positiven Effekte erlangt. Also trainieren ohne Anstrengung. Jedoch auch Freizeit-sportler, Leistungssportler, Gesundheitsbewusste, und grundsätzlich für alle, die ihrer psychischen und physischen Gesundheit langfristig etwas Gutes tun wollen. Wenn Sie gestresst sind, mental nicht abschalten können, schlecht schlafen, häufig Infekte oder Migräne haben, sich ausgelaugt fühlen und es nicht schaffen an Gewicht zu verlieren, probieren Sie das Zelltraining am besten gleich einmal aus!

 

Vorsicht ist angebracht bei Menschen, die eventuell Schwierigkeiten dabei haben, über eine Dauer von 45 Minuten durch eine Maske zu atmen. Es dürfen auch keine akuten Infekte vorliegen. Kontraindikationen klären wir schon vor dem Probetermin mit einem Fragebogen ab.

KiRei

IHHT Sauerstofftraining und Zelltraining im KiRei Körperatelier:

So ist der Ablauf

Über ein Tablet legen wir Ihr ganz persönliches Trainingsprogramm fest. Dann nehmen Sie auf unserer komfortablen Liege Platz – wahlweise mit oder ohne Decke. Versorgt mit einer Sauerstoffmaske und einem Pulsoxymeter (bitte beachten Sie unsere Hygienevorkehrungen im Infokasten) geht es auf zu einem simulierten Höhentraining – etwa auf die Zugspitze mit knapp 3.000 Metern oder auf den Mont Blanc mit 4.180 Metern. Das Training startet mit niedriger Sauerstoffkonzentration und schließt mit einer Phase des Sauerstoffüberschuss ab. Ein Pulsoxymeter prüft während der gesamten Einheit die Sauerstoffsättigung in Ihrem Blut. Weiters können Puls und die Herzratenvariabilität (HRV) gemessen werden. Wir sehen regelmäßig persönlich nach Ihnen, um zu überprüfen, ob alles passt.

Hygiene ist uns wichtig!

 

 

Krankheitserreger haben beim IHHT Zelltraining in unserem KiRei Körperatelier keine Chance, weil

 

  • Sie von Anfang an Ihre eigene Sauerstoffmaske bekommen und diese durchgängig verwenden,
  • das Pulsoxymeter nach jedem Gebrauch desinfiziert wird und
  • der CELLAIR® Gecko Plus über mehrere Filter zur Reinigung der Luft verfügt – auch über einen Virenfilter!

Gesunde Zellen für einen gesunden Geist und Körper

 

70 bis 80 Millionen Mitochondrien in unserem Körper leisten jeden Augenblick Schwerstarbeit. Sie wandeln Nahrung in Energie um. Wir brauchen gesunde Zellen, um jeden Tag mental und körperlich leistungsfähig zu sein! IHHT Zelltraining regeneriert unsere Mitochondrien und regt sie zur vollen Aktivität an. Mit nur wenigen Sitzungen tanken Sie wertvolle Kraft für Ihren Alltag, den Beruf oder für sportliche Belastungen.

KiRei

 ZellTraining: Häufig gestellte Fragen

Was sind Mitochondrien?

Mitochondrien sind winzig kleine Zellorganellen in unserem Körper. Jeder Mensch hat etwa 70 bis 80 Billionen davon. Mitochondrien sind zuständig für die Zucker- und Fettverbrennung. Dabei erbringen Sie Höchstleistungen und erzeugen eine unglaubliche Energie!

Wie funktioniert IHHT und wer hat es erfunden?

IHHT steht für Intervall Hypoxie Hyperoxie Training. Dieses Zelltraining wurde in den 80er-Jahren für die Ausbildung von Piloten und Kosmonauten entwickelt. Bei IHHT wird Ihnen unter normalem Luftdruck in regelmäßigen Intervallen mal mehr, mal weniger sauerstoffreiche Atemluft zugeführt. Eine Phase mit weniger Sauerstoff (Hypoxie) simuliert eine Höhe von beispielsweise 4.000 Metern. Das anschließende Intervall mit Sauerstoffüberschuss (Hyperoxie) gleicht den Sauerstoffmangel umgehend aus.

Was passiert im Körper unter Hypoxie?

Durch den Sauerstoffmangel in der Zelle wird  der Transkriptionsfaktor HIF (Hypoxie induzierter Faktor), der die Sauerstoffversorgung regelt, stabilisiert und wandert in den Zellkern. Dort aktiviert er Gene die der Sauerstoffarmut entgegen wirken sollen. Durch die  erhöhte Expression von „Erythropoetin“ (EPO), „Vascular endothelial growth factor“ (VEGF) und „Glukosetransporter“ (GLUT) kommt es zur vermehrten Bildung roter Blutkörperchen (Erythopoese), zur Entstehung neuer Blutgefäße (Angiogenese) und zu einem erhöhten Stoffwechsel (Metabolismus). Weiters kommt es zum Abbau beschädigter Mitochondrien und zur Vermehrung gesunder Exemplare.

Kann IHHT Sauerstofftraining und Zelltraining nur von gesunden Menschen durchgeführt werden?

Für ein IHHT Sauerstofftherapie und Zelltraining dürfen keine akuten Krankheiten vorliegen. Nach bestimmten chronischen Erkrankungen oder Vorliegen einer Schwangerschaft fragen wir vor Beginn des Trainings. Das Zelltraining kann aber durchaus durchgeführt werden von Menschen, deren Mobilität eingeschränkt ist oder die nach einer Verletzung noch keine Kraft für aktive Bewegung haben.

Bei welchen Indikationen ist IHHT angebracht?

IHHT kann unterstützend oder vorbeugende wirken bei: Metabolisches Syndrom; Diabetes mellitus Typ 2; Arterielle Hypertonie; Insulinresistenz; Adipositas; Infertilität (männlich und weiblich); Verbesserung der Spermienqualität; Koronare Herzkrankheit; Anämien (u. a. Eisenmangelanämie); Fettleber; Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit; Verbesserung der kognitiven Fähigkeit; Prä-Alzheimer; Abhängigkeitserkrankungen (z. B. Alkoholismus, Drogenabhängigkeit); Mitochondriale Dysfunktion; Verbesserung der Herzratenvariabilität (HRV); Präoperativ für eine beschleunigte Wundheilung; Anti-Aging

Was muss ich vor und nach IHHT Sauerstofftraining und Zelltraining beachten?

Die Mitochondrien müssen das Gleiche leisten wie bei mehreren 400m Sprints. Damit Sie sich optimal regenerieren können, sollten Sie weder vor noch nach dem Zelltraining Sport betreiben. Die Einnahme von Vitamin C sollte 6 Stunden vor oder 3 Stunden nach der Zelltherapie passieren. Die Reaktionen nach IHHT sind unterschiedlich: Manche fühlen sich unmittelbar danach müde, manche wiederum energiegeladen. Andere finden in der folgenden Nacht zu entspanntem Schlaf.

Wann und wie zeigen sich Trainingsergebnisse durch IHHT?

Jeder Mensch ist indviduell und oft merken es die Kunden nach dem 6-7 mal selbst, dass eine Veränderung stattfindet. Dies kann sich in besserer körperlicher Leistungsfähigkeit, erhöhtem Stoffwechsel mit Gewichtsverlust, besserer Schlafqualität und niedrigerem Ruhetonus wiederspiegeln.

Ab welchem Alter darf man IHHT machen?

IHHT eignet sich für alle Menschen in jedem Alter. Besonderes ältere Personen profitieren von weniger chronischen Entzündungen und von verbesserten Mikrogefäßen. Das Training der Atemmuskulatur wirkt sich positiv auf Lunge, Bronchien sowie allgemein auf das Herz- Kreislaufsystem aus.

Wo liegt die maximale Höhe?

Die maximale simulierte Höhe liegt bei 6500 Metern. Das entspricht einer Sauerstoffkonzentration von 9% in der Atemluft.

KiRei

Sie möchten bei uns im KiRei Körperatelier in Zirl Ihre Gesundheit und WOHLBEfinden mit Zelltraining verbessern?

Kontaktieren Sie uns! Gerne beantworten wir all Ihre Fragen.

    Ich möchte einen Atemtherapie Probetermin buchen.

    Ich interessiere mich für Zelltraining und habe Fragen.

    Ich möchte einen Termin buchen.

    Nähere Informationen zum Kontaktformular finden Sie unter Datenschutz

    Teilen Sie diese Seite gerne mit einem Klick auf: